Beschreibung

Diese Arbeitsgemeinschaft wird mit großem Engagement von Frau Rathmann geführt. Die AG soll Schüler der Jahrgangsstufe 4 motivieren, beim Wettbewerb "Jugend forscht" / "Schüler experimentieren" teilzunehmen. In kleinen Gruppen (max. 3 Schüler) suchen sich die Kinder ein Forschungsprojekt aus und stellen dieses beim Regionalwettbewerb Jugend forscht vor.

 

2015 war auch wieder sehr erfolgreich. 2 x zweiter Preis! Herzlichen Glückwunsch!

 

Welche Früchte diese AG tragen kann, zeigte sich in den Vorjahren, als die Schüler der vierten Jahrgangsstufe im Jülicher Forschungszentrum gleich mehrere höchste Auszeichnungen in den Bereichen Biologie, Physik und Chemie erhielten.

Im Jahr 2014 haben sich Schüler der ehemaligen Klassen 4a, 4b und 4c wieder sehr erfolgreich mit ihren Forschungsarbeiten beteiligt. Sie erhielten im Bereich Chemie zwei zweite Plätze und zwei dritte Plätze, im Bereich Physik einen zweiten und in den Bereichen Biologie und Arbeitswelt je einen zweiten Platz. Durch die Erstplatzierung im Fachbereich Physik qualifizierten sich die ehemaligen Grundschüler Lars Lohkamp und Clemens Müller für den Landeswettbewerb. Dieser fand am 9. und 10. Mai in Essen statt.