Projektwoche mit dem Circus Phantasia

Koslar. „Manege frei!“ und „Applaus, Applaus“ heißt es bald in der Koslarer Grundschule. Denn vom 9. Juli 2017 an gastiert der Circus Phantasia eine Woche lang auf dem Schulhof der GGS Jülich-West.

Weiterlesen …

Circus Phantasia

Es ist dem Förderverein gelungen, den "Circus Phantasia" an die Grundschule Koslar einzuladen.

Der Zircus wird mit unseren Schülern ein phantastisches Projekt durchführen.

Er gastiert in der Woche vor den Sommerferien 2017 direkt auf dem Schulhof unserer Schule. Freuen wir uns jetzt schon auf das Projekt.

 

Weitere Infos gibt es beim Zirkus (es wird ein neues Fenster geöffnet)

 

Ganz tolle Informationen zu den Darbietungen gibt es hier

Einlaufkinder

Erschienen in der "Jülicher Zeitung" am 26.05.2017, Lokalteil, Seite 18 E, Nr. 121

 

Hand in Hand mit Stars wie Alexandra Popp

 

Die Einladung der Einlaufkinder zum Pokalfinale der Frauen ist ein Dankeschön für das außergewöhnliche fußballerische Engagement der GGS Koslar

 

tl_files/GGS/sonstiges/2017/Einlaufkinder/einlaufkinder_klein.png

 

Weiterlesen …

Fotos der Arbeitsgemeinschaften

Fotos der Arbeitsgemeinschaften: Klicken Sie auf die Überschriften!

 

Jugend forscht

 

Kunst

 

Experimentieren

 

Orchester

 

 

 

2016

Die Sage vom versunkenen Ritter

Am 03.09.2016 veranstaltete der Barmener Kultur- und Verkehrsverein ein Fest zum Thema „Der versunkene Ritter und das Nulandtkreuz“ in Jülich-Barmen auf Schloss Kellenberg.

 

Kinder aus dem 2. und 4. Schuljahr der GGS Koslar gestalteten eifrig Plakate zur Sage. Ihre Mühen wurden mit zwei Gutscheinen (Julab, Zitadellenführung) belohnt. 

 

2015 Tag der offenen Tür

Hier ein paar Eindrücke vom 24.10.2015

2015 Februar: Kleine Künstler

Eindrücke von unserem Kunstprojekttag

2015 Karneval: Preis für einen Schüler der GGS

Es gab einen Wettbewerb der Aachener Bank zum Thema:

Verkleide dein Sparschwein für Karneval.

 

 

Yunis El Mitwalli, Schüler der Klasse 1a, hat sein Schwein als Kuh verkleidet und damit unter 666 Einsendungen den 3. Platz in der Einzelwertung belegt.

 

Bravo!

 

Einen herzlichen Glückwunsch von der Grundschule, wir freuen uns mit Yunis.